GR-Sitzung: Endlich gibt es Hausplätze in Landsee

In der Gemeinderatssitzung vom 3.3.2011 gab es endlich den von der ÖVP langersehnten Durchbruch in der Thematik „Hausplätze in Landsee“. Nachdem wir den Druck zuletzt nochmals erhöhen konnten, wurden nunmehr auch Bürgermeister Rudolf Steiner und der Landseer Ortsvorsteher Karl Renner aktiv.
Es wurde der Ankauf von zunächst 3 Grundstücken durch die Gemeinde beschlossen.
Wir sehen diese Maßnahme als ersten Schritt. Wichtig ist uns aber auch, dass die nächsten Schritte (= Aufteilung der Grundstücke in geeignete Hausplätze sowie Vorbereitung weiterer Ankäufe) sukzessive gesetzt werden.

Zurück